...
Station 1

In der ersten Station gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick über die einzelnen Themen. Sie werden vom Judenprogamm, Leichenteile aus Nazi-Experimenten, Terror in Straßburg, Prostitution und dem Problemviertel Neuhof hören. Viel Spaß und Gänsehaut!

...
Station 2

An einem 14. Februar wurde die gesamte jüdische Gemeinde in Straßburg ermordet. Wie diese Menschen getötet wurden und was das Ziel dieser gewaltsamen Übergriffe war, erfahren Sie in dieser Station.

...
Station 3

Was passierte in der Zeit der Evakuierung von Straßburg in den Jahren 1939-1940? Wie viele Menschen mussten die Stadt verlassen und welche wichtigen französischen Denkmäler wurden vom Nazi-Regime abgerissen und durch Nazi-Denkmäler ersetzt?


...
Station 4

Wie führte August Hirt, der Professor an der Reichsuniversität Straßburg war, seine Experimente an den Häftlingen durch und was hat der Historiker Raphaël Toledano mit der Entdeckung und Zuordnung der Leichenteile zu tun?

...
Station 5

Am 13. Dezember 2018 gab es einen Terrorakt in Straßburg, nahe dem Christkindelmarkt auf dem Kléberplatz. Wie viele Menschen wurden getötet und wann wurde der Täter gefasst? Mehr über das tragische Ereignis erfahren Sie in dieser Station.

...
Station 6

Der Straßenstrich in Straßburg ist Europas Gehsteig. Die Mädchen stehen in engen Röcken am Quai Louis Pasteur. Wie werden die Gefangenen der Zuhälter behandelt und wer hilft ihnen aus dem Teufelskreis heraus? Das hören Sie in dieser Station.

...
Station 7

Neuhof, der Name des Viertels klingt für die meisten Straßburger nach Drogen und Gewalt, brennenden Autos und Arbeitslosigkeit.

...
Station 8

Verdeckt das sonst so ruhige und hübsche Zentrum von Straßburg, wo das Europäische Parlament steht eine dunkle Seite?

...
Station 9

Vielen Dank fürs zuhören und hoffentlich konnte ich Ihnen einen düsteren Einblick in die Stadt geben.

Previous Next