Medieninformatik

Wo lernt man etwas über Journalismus, Printdesign und Pressefotografie? Wo gestaltet man in der Schule Radiosendungen, Jingles und Werbespots? Wo werden Produktpräsentationen mit Hologrammen kreativ kombiniert und Events geplant, gestaltet und präsentiert? All dies hat die Vertiefung Medieninformatik zu bieten!

Medieninformatik bietet dir ab dem 3. Jahrgang einen umfassenden Einblick in viele Bereiche der Mediengestaltung – angefangen von Print- & Radiojournalismus bis hin zu Social-Media-Marketing und Eventmanagement. Hierbei wird die Praxisorientierung und die Zusammenarbeit mit Expert/inn/en aus den verschiedenen Bereichen ganz groß geschrieben.

Grafikdesign. Redaktion . Druckausgaben

Neben der verpflichtenden Ausbildung in Küche und Service (inkl. 12-wöchigem Pflichtpraktikum) bietet dir die Vertiefung damit ein solides multimediales Rüstzeug, mit dem du als wahre/r Alleskönner/in in allen Bereichen der Wirtschaft punkten kannst. Du kannst sofort in einen Beruf einsteigen, bist aber darüber hinaus auch befähigt zu einem Studium an Uni, Fachhochschule und Pädagogischer Hochschule.

Schwerpunkte

Print- und Audiojournalismus

Cross-Media

Pressefotografie

Social Media

Küchen- und Restaurantmangement

Veranstaltungsmanagement

Reifeprüfung

Fotografie fängt Emotionen ein